Erspartes gerettet

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat in Wiesbaden eine 92 Jahre alte Kundin vor einem Betrug bewahrt. Die Rentnerin hatte von ihrem Konto 20 000 Euro abheben wollen - weil sie am Telefon auf eine Kriminelle hereingefallen war. Eine Unbekannte hatte die Frau aufgefordert, ihr wegen eines angeblichen Falschgeldverfahrens ihr Erspartes zu geben. Die Bankmitarbeiterin wurde jedoch misstrauisch und händigte das Geld nicht aus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare