Erneut Diebstahl beim Kunstverein in Kassel

  • vonDPA
    schließen

Kassel- Auf diese Art Kunstliebe könnte der Kasseler Kunstverein gut verzichten: Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen wurde eine Arbeit der Künstler Sarah Metz und Janosch Feiertag von der Außenfassade des Kunstvereins im Museum Fridericianum gestohlen, hieß es in einer Stellungnahme am Mittwoch. Als Konsequenz hätten die Künstler nun alle ihre noch verbliebenen Arbeiten von der Außenfassade entfernt. Der Kunstverein appellierte nach dem zweiten Diebstahl, der Ende vergangener Woche begangen wurde, nun an die Täter, die Unikate aus der Serie "Bierturm zu Babel" anonym zurückzugeben. "Es freut uns, dass die von uns ausgestellte Kunst begeistert", hieß es in der Stellungnahme. Die Diebstähle aber seien "unerfreulich". dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare