Ermittlungen gegen Zwölfjährigen

Die Polizei ermittelt im Vogelsbergkreis gegen einen Zwölfjährigen wegen der Vergewaltigung einer gleichaltrigen Mitschülerin. Die Polizei habe einen Hinweis bekommen, das betroffene Mädchen habe den Vorfall daraufhin bestätigt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wann und wo die Tat geschehen sei, müsse noch ermittelt werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Jungen aus Deutschland. Unterdessen sind im Bereich Lauterbach Flugblätter aufgetaucht, worin behauptet wird, dass vier Flüchtlinge die Tat begangen haben sollen.

Die Polizei ermittelt im Vogelsbergkreis gegen einen Zwölfjährigen wegen der Vergewaltigung einer gleichaltrigen Mitschülerin. Die Polizei habe einen Hinweis bekommen, das betroffene Mädchen habe den Vorfall daraufhin bestätigt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wann und wo die Tat geschehen sei, müsse noch ermittelt werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Jungen aus Deutschland. Unterdessen sind im Bereich Lauterbach Flugblätter aufgetaucht, worin behauptet wird, dass vier Flüchtlinge die Tat begangen haben sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare