Aruba war 1981 in das Freigehege in Kronberg gekommen. Am Mittwoch ist sie gestorben. FOTO: DPA
+
Aruba war 1981 in das Freigehege in Kronberg gekommen. Am Mittwoch ist sie gestorben. FOTO: DPA

Elefantenkuh Aruba gestorben

  • vonDPA
    schließen

Kronberg- Sie gehörte zu den einzigen drei Zoo-Elefanten in Hessen - nun ist die Elefantenkuh Aruba im Kronberger Opel-Zoo gestorben. Tierpfleger hatten die Elefantendame am Mittwochmorgen auf der Seite liegend vorgefunden, teilte der Zoo mit. Alle Bemühungen, sie durch mechanische Hilfe aufzurichten und ihr medikamentös zu helfen, seien erfolglos gewesen. Auch Essen und Trinken habe sie verweigert. Ihr sei nicht mehr zu helfen gewesen, sagte Zoodirektor Thomas Kauffels. Nach Angaben des Zoos war Aruba 1981 in das Kronberger Freigehege gekommen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare