Einsatz nach Schüssen von Balkon in Baunatal

  • vonDPA
    schließen

Baunatal (dpa/lhe). Mehrere Schüsse von einem Balkon haben in Baunatal einen Polizeieinsatz ausgelöst. Bei dem 30-jährigen mutmaßlichen Schützen hätten die Ermittler daraufhin eine Schreckschusswaffe, mehrere Hundert Schuss dazugehöriger Munition, ein Luftgewehr sowie ein Pfefferspray entdeckt und beschlagnahmt, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Montag. Mehrere besorgte Anwohner hatten am Sonntagabend die Schüsse gehört und die Polizei verständigt. In dem Mehrfamilienhaus stießen die Beamten auf den Verdächtigen. Neben den Waffen hätten sie ein weißes Pulver und offenbar die Droge Amphetamin gefunden.

Baunatal (dpa/lhe). Mehrere Schüsse von einem Balkon haben in Baunatal einen Polizeieinsatz ausgelöst. Bei dem 30-jährigen mutmaßlichen Schützen hätten die Ermittler daraufhin eine Schreckschusswaffe, mehrere Hundert Schuss dazugehöriger Munition, ein Luftgewehr sowie ein Pfefferspray entdeckt und beschlagnahmt, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Montag. Mehrere besorgte Anwohner hatten am Sonntagabend die Schüsse gehört und die Polizei verständigt. In dem Mehrfamilienhaus stießen die Beamten auf den Verdächtigen. Neben den Waffen hätten sie ein weißes Pulver und offenbar die Droge Amphetamin gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare