Einnahmen aus Gewerbesteuer bleiben niedrig

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Die Gewerbesteuereinnahmen der hessischen Kommunen haben sich im dritten Quartal 2020 zwar teils deutlich erholt, sie liegen wegen der Corona-Pandemie jedoch nach wie vor weit unter dem Vorjahresniveau. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 erzielten die Städte und Gemeinden ein Plus von mehr als 21 Prozent und nahmen 1,07 Milliarden Euro ein, teilte Statistische Landesamt mit. Im Vergleich zum dritten Quartal 2019 bedeutet dies allerdings einen Rückgang von mehr als 18 Prozent. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare