1. Gießener Allgemeine
  2. Hessen

Eine Schwerverletzte auf Münchholzhäuser Brücke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wetzlar (pm). Eine 58-jährige Autofahrerin aus Essen ist am Freitag bei einem Unfall auf der Münchholzhäuser Brücke auf der A 45 in Richtung Süden schwer verletzt worden.

Um 11.50 Uhr fuhr sie mit ihrem Wagen auf der rechten Spur in Richtung Hanau. Auf der Brücke wollte sie auf die linke Spur wechseln. Dort jedoch fuhr ein 52-Jähriger aus Wipperführt; er wich mit seinem Auto aus. Die 58-Jährige lenkte sofort nach rechts, kam dabei ins Schleudern, und das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrerinnen, eine 48-Jährige und eine 42-Jährige aus Essen, waren zunächst im Pkw eingeklemmt und wurden von Helfern aus den Fenstern geborgen. Die 58-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus, die beiden anderen wurden leicht verletzt. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Die Fahrbahn Richtung Süden war etwa drei Stunden voll gesperrt, dann war die linke Spur wieder frei. Es entstand ein rund vier Kilometer langer Stau.

Auch interessant

Kommentare