Drogen sichergestellt

  • vonDPA
    schließen

Fulda- Die Polizei hat einen länderübergreifend tätigen Drogenring zerschlagen. Dabei seien 26 Kilogramm Rauschgift mit einem Straßenverkaufswert von 265 000 Euro, knapp 39 000 Euro Bargeld, zwei Schusswaffen und vier präparierte Autos sichergestellt worden. Es sei das Ergebnis von Ermittlungen gewesen, die sich über 18 Monate erstreckten, teilten die Staatsanwaltschaften in Fulda und Gießen mit. Das Netzwerk habe sich über Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen erstreckt. Der letzte Zugriff sei am 13. Juni in Freiensteinau erfolgt. Im weiteren Verlauf seien auch vier Objekte in Fulda sowie Wohnungen in Wiesbaden, Bayern und Baden-Württemberg durchsucht worden Vier Personen wurden festgenommen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare