Drogen im Mischpult

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Weil er rund ein Kilogramm Kokain in einem Audio-Mischpult befördert hatte, ist ein 34 ahre alter Mann aus Mexiko am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Nach eigenen Angaben wollte der Mann nach Prag weiterreisen, um dort mit dem Mischpult eine Karriere als Discjockey zu starten. Mit dem Kurierlohn habe er die Anschubfinanzierung hierzu bestreiten wollen. Die Zollbeamten am Frankfurter Flughafen vereitelten jedoch die Pläne. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare