Drei Haftbefehle nach Schüssen in Darmstadt

  • vonDPA
    schließen

Darmstadt- Nach der Auseinandersetzung mit Schüssen und mehreren Verletzten in Darmstadt sind gegen drei Männer Haftbefehle erlassen worden. Ein 56-Jähriger und seine beiden 32 und 27 Jahre alten Söhne sitzen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Der Vater aus Bosnien-Herzegowina und seine Söhne mit deutschem Pass sollen den Ermittlungen zufolge vier Kontrahenten verletzt haben. Die Schusswaffe sei bislang aber nicht gefunden worden. Der Hintergrund der Auseinandersetzung zweier Familien soll ein langjähriger und anhaltender Sorgerechtsstreit sein. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare