Diskussion um Kundentoilette im Supermarkt

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden/Frankfurt- Der hessische Handelsverband ist gegen eine Pflicht für Kundentoiletten in den Supermärkten. In vielen größeren Kaufhäusern, Schuhgeschäften und Supermärkten seien diese Toiletten bereits vorhanden, sagte ein Verbandssprecher. Dies mit bürokratischen Auflagen in der Bauordnung bei kleineren Märkten anzuordnen, werde für diese in den Innenstädten zu Problemen führen. Gerade in den Zentren seien aber auch die Kommunen gefragt, für ausreichende und saubere Toiletten für die Besucher und Einkäufer zu sorgen.

In Bayern soll die Landesbauordnung geändert werden, um allen Bürgern einen Rechtsanspruch auf Nutzung der sanitären Anlagen in Supermärkten zu geben. In Berlin gilt eine solche Pflicht für größere Supermärkte bereits. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare