Diebe geben auf

  • vonDPA
    schließen

Königstein- Unbekannte haben in Königstein im Taunus einen Geldautomat zu sprengen versucht. Sie ließen jedoch aus noch unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, wie die Polizei mitteilte.

Ein Zeuge habe in der Nacht zum Mittwoch die offen stehende Tür der Selbstbedienungsfiliale einer Bank bemerkt und daraufhin die Polizei gerufen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass die Täter bereits einen Geldautomaten beschädigt und Materialien zur Sprengung bereitgelegt hatten. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare