Darmstadt testet Impfbus

  • vonDPA
    schließen

Darmstadt - Mit einem Impfbus will Darmstadt die Mobilität im Kampf gegen das Coronavirus erhöhen. Man habe damit begonnen, einen eigens hierfür umgebauten Bus zu testen, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Nach Abschluss der Arbeiten solle das Fahrzeug ein oder zwei Impfkabinen haben und eine weitere Variante für das mobile Impfen sein. Es sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen, wie und wo der Bus eingesetzt werden könnte. Er könnte aber unterstützen, um die Abläufe weiter zu beschleunigen. Dies sei allerdings nur möglich, wenn das derzeit größte Problem gelöst wird - die zu geringe Menge an Impfstoffen. DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare