Coronavirus: Zahl der Infektionen steigt um 78 Fälle

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- In Hessen gibt es 78 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit liege die Zahl der seit Pandemiebeginn registrierten Fälle bei 12 815, teilte das Sozialministerium am Dienstag in Wiesbaden mit (Stand 14 Uhr). Erneut gab es keine neuen Todesfälle - die Zahl lag weiterhin bei 525.

Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz - also die Infektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage - war mit 21 am höchsten in der Stadt Offenbach. Danach folgten der Rheingau-Taunus-Kreis mit 19 sowie der Kreis Offenbach (18).

Nach Angaben der Stadt Offenbach wurden dort fünf neue Infektionsfälle gezählt, bei vier Patienten handele es sich um Reiserückkehrer. Insgesamt gebe es damit 66 aktuelle Infektionen. Die Stadt geht von einem Sieben-Tage-Wert von 22,5 aus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare