1. Gießener Allgemeine
  2. Hessen

Bischhausen (Nordhessen) ist »Dolles Dorf 2010«

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(pm). Bischhausen, ein Ortsteil von Waldkappel im Werra-Meißner-Kreis, ist das »Dolle Dorf 2010«. Der Ort setzte sich am Sonntagabend gegen drei Mitbewerber durch.

(pm). Bischhausen, ein Ortsteil von Waldkappel im Werra-Meißner-Kreis, ist das »Dolle Dorf 2010«. Der Ort setzte sich am Sonntagabend gegen drei Mitbewerber durch. In der Livesendung »Dolles Dorf 2010 - Das große Finale« erspielten die Bischhausener im HR-Treff in einem Quiz, in Geschicklichkeitsspielen und in einem Ratespiel die meisten Punkte. Aus den Händen von Ministerpräsident Roland Koch und HR-Intendant Helmut Reitze erhielt der Ortsvorsteher den »Goldenen Onkel Otto«. Der Hessische Rundfunk spendiert dem Gewinner-Dorf eine HR 4-Schlager-Party. Den »Silbernen Onkel Otto« erhielt Affoldern, je ein »Bronzener Onkel Otto« ging nach Fulda-Haimbach und Gemünden-Hainbach. Ministerpräsident Koch sagte, dass die HR-Aktion die Gemeinschaft auf dem Lande stärke und dass über die TV-Sendung hinaus etwas bleibe. Das »Dolle Dorf« sei eine »dolle Idee«, so Koch wörtlich. »Ich freue mich für die Gewinner und für die Aktion ›Dolles Dorf‹, die auch in der achten Auflage wieder allen Beteiligten großen Spaß gemacht hat«, so Reitze. Insgesamt waren bei der HR-Aktion »Dolles Dorf 2010« 50 Dörfer ins Rennen gegangen.

Auch interessant

Kommentare