Beamte nehmen 19-Jährigen fest

  • vonDPA
    schließen

Darmstadt- Zivilfahnder haben in Hamburg einen 19-Jährigen festgenommen, der in mehreren Bundesländern Paketboten überfallen haben soll. Er steht im Verdacht, Raubüberfälle und Diebstähle in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz verübt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Darmstadt mitteilten. Es handle sich um Dutzende Fälle. Wie viele Delikte ihm exakt zur Last gelegt werden, müsse aber noch ermittelt werden.

In Hessen kommt der Mann unter anderem für Taten in Darmstadt, Groß-Gerau und Heppenheim in Betracht. Bei den Taten Anfang Januar besprühte der mutmaßliche Räuber die Boten beim Ausliefern von Paketen zum Teil mit Reizgas.

Laut Polizei hatte er es auf die Sendungen abgesehen. Die Beamten nahmen den 19-Jährigen am Montag in Hamburg fest. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare