Armin Frink bleibt weiterhin Bürgermeister in Hohenahr

Hohenahr (dpa/lhe). Armin Frink ist mit großer Mehrheit als Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr bestätigt worden.

Hohenahr (dpa/lhe). Armin Frink ist mit großer Mehrheit als Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr bestätigt worden. Der 39-Jährige hatte bei der Wahl am Sonntag keinen Gegenkandidaten und erreichte eine Zustimmung von 95,7 Prozent, 4,3 Prozent stimmten mit Nein. Der parteilose Frink ist seit 2004 Bürgermeister der Gemeinde. Von den knapp 4000 Wahlberechtigten gaben 47 Prozent ihre Stimme ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare