Ressortarchiv: Hessen

300 Helfer bei Großbrand im Einsatz

Alsfeld (jol). Ausgerechnet Grillanzünder setzten am Mittwoch einen Lagerhalle in Brand. Am Ende waren ein Bürogebäude schwer beschädigt und die über 100 Meter lange Halle nieder gebrannt. Die …
300 Helfer bei Großbrand im Einsatz

Kritik an Rentsch wächst

Wiesbaden (dpa/lhe). Mit seiner einmaligen Initiative zur Warnung vor Radarfallen stößt Hessens FDP-Verkehrsminister Florian Rentsch auf wachsende Empörung. Für den Städtetag gibt es für das …
Kritik an Rentsch wächst

Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Lagerhalle

Alsfeld (dpa). Die Feuerwehr in Alsfeld ist am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in einer Lagerhalle ausgerückt. Wegen des starken Rauchs sollten die Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten, …
Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Lagerhalle

Schlappe für Flörsheim

Kassel (dpa/lhe) – Schwere Flugzeuge dürfen weiter auf der Nordwest-Landebahn des Frankfurter Flughafens landen. Wegen auftretender Wirbelschleppen hatte die Flughafenkommune Flörsheim per Eilantrag …
Schlappe für Flörsheim

Einstiges Drogen-Gässchen wird wieder geöffnet

Gießen (mö). Seit fast 25 Jahren war sie geschlossen, aber nun soll sie wieder geöffnet werden. Die Rede ist von der Johannette-Lein-Gasse und ihrem Abzweig zur Schanzenstraße, den die Stadt Ende der …
Einstiges Drogen-Gässchen wird wieder geöffnet

75-Jährige um 17 000 Euro betrogen

Wetzlar (bf). Opfer einer dreisten Masche wurde am Montag eine 76-Jährige. Am Vormittag erhielt die Wetzlarerin einen Anruf von ihrer vermeintlichen Enkelin. Diese gab an, eine Wohnung kaufen zu …
75-Jährige um 17 000 Euro betrogen

45-Jähriger klemmt Bein in Seilwinde ein

Wölfersheim (dpa). Beim Reinigen eines Getreidesilos in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Wölfersheim hat sich ein 45-Jähriger Arbeiter am Montagabend schwer verletzt.
45-Jähriger klemmt Bein in Seilwinde ein
200 Arbeitsstunden für Hitlergruß und Nazi-Musik

200 Arbeitsstunden für Hitlergruß und Nazi-Musik

Gießen (khn). Das Amtsgericht Gießen hat am Montag einen 17-Jährigen wegen Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen für schuldig befunden.
200 Arbeitsstunden für Hitlergruß und Nazi-Musik

Pfadfinder zelten in Nordhessen

Immenhausen (dpa/lhe). In Nordhessen haben mehrere Tausend Pfadfinder ihre Zelte aufgeschlagen. Die rund 4500 bis 5000 Jungen und Mädchen treffen sich in den kommenden Tagen am Stammsitz des Bunds …
Pfadfinder zelten in Nordhessen

Protest gegen NSA-Spähaffäre

Frankfurt/Kassel (dpa/lhe). Die Proteste gegen die NSA-Ausspähaffäre haben am Samstag in Deutschland weniger Menschen auf die Straße gebracht als erwartet. In Frankfurt, wo rund 5000 Demonstranten …
Protest gegen NSA-Spähaffäre

Staudinger Thema im Koalitionsausschuss

Wiesbaden (dpa/lhe). Der Streit über die Strom-Notreserve in Hessen wird jetzt auch die schwarz-gelbe Koalition in Hessen beschäftigen.
Staudinger Thema im Koalitionsausschuss

Hessen will nicht an Beamtenpensionen rühren

Wiesbaden (dpa/lhe). Die hessische CDU/FDP-Landesregierung will nicht an den Beamtenpensionen rühren. Dazu nahm Innenminister Boris Rhein heute Stellung.
Hessen will nicht an Beamtenpensionen rühren

Unwetter sorgt für Chaos vor Open-Air-Kino-Start

Butzbach (vj/en). Donnerstag, 18.30 Uhr: Das Gewitter am Nachmittag hat keine Abkühlung gebracht, nun zieht es sich erneut zu. Blitz und Donner lassen die Organisatoren und Helfer beim Open-Air-Kino …
Unwetter sorgt für Chaos vor Open-Air-Kino-Start
Restaurant-Gast will 15 000 Euro Schmerzensgeld einklagen

Restaurant-Gast will 15 000 Euro Schmerzensgeld einklagen

Gießen (ta). Bis zum Frühjahr 2011 war Lorenz W. ein ständiger und gern gesehener Gast in einem guten Gießener Restaurant. Das änderte sich schlagartig nach jenem Apriltag, an dem der Student beim …
Restaurant-Gast will 15 000 Euro Schmerzensgeld einklagen

Der Kraftakt ist noch nicht zu Ende

Frankfurt (dpa/lhe). Hessens boomende Metropole Frankfurt eröffnet eine Kita nach der anderen. Bis Jahresende kann die Stadt nach eigenen Angaben 38 Prozent der unter Dreijährigen einen …
Der Kraftakt ist noch nicht zu Ende

Hahn und Al-Wazir bei Anti-Späh-Demo

Wiesbaden/Frankfurt dpa/lhe). Am Samstag werden in Frankfurt Hessens FDP-Vorsitzender Jörg-Uwe Hahn und Grünen-Fraktionschef Tarek Al-Wazir gemeinsam gegen das Ausspähen Deutschlands durch den …
Hahn und Al-Wazir bei Anti-Späh-Demo

Arien zeitgemäß aufgebürstet

Wetzlar (gge). Kálmáns Gräfin Mariza flirtete mit dem Graf von Luxemburg, der Bettelstudent warb um die Blume von Hawaii und der Vetter aus Dingsda machte der lustigen Witwe seine Aufwartung. Alles …
Arien zeitgemäß aufgebürstet

Solar-Draisinenbahn rollt bald im Odenwald

Wald-Michelbach (dpa/lhe). Sonnenenergie haucht einer stillgelegten Bahnstrecke neues Leben ein: Die nach Angaben des Landkreises Bergstraße weltweit einzige Solar-Draisinenbahn soll Touristen in den …
Solar-Draisinenbahn rollt bald im Odenwald

Gold für die Feuerwehr

Nidderau (pwz). Bei den Olympischen Spielen des Weltfeuerwehrverbandes CTIF im französischen Mulhouse wurde neben anderen deutschen Teams Nidderau mit Medaillen belohnt.
Gold für die Feuerwehr

Polizei löst Neonazi-Party in Allendorf/Lumda auf

Allendorf/Lumda (pm/khn). Einsatzkräfte der Polizei haben am Freitag eine Party von Rechtsradikalen in der Hütte am Elmensee zwischen Nordeck und Londorf aufgelöst. Nun ermittelt die …
Polizei löst Neonazi-Party in Allendorf/Lumda auf

Gutachten erhöht Druck auf K+S

Kassel (dpa/lhe). Anrainerkommunen von Werra und Weser haben auf der Grundlage eines neuen Gutachtens gefordert, salzhaltige Abwässer des Düngemittelhersteller K+S auf anderem Wege als per Fluss zu …
Gutachten erhöht Druck auf K+S

Erstes Zentrum für Babys mit Fehlbildungen in Hessen

Frankfurt/Main (dpa/lhe). Das erste Zentrum für Kinder mit angeborenen Fehlbildungen in Hessen entsteht derzeit am Frankfurter Universitätsklinikum.
Erstes Zentrum für Babys mit Fehlbildungen in Hessen

Beweis: "Werwolf"-Verdächtiger bei NPD-Demo

Gießen (mö). An der Gießener NPD-Demonstration vor zwei Jahren hat auch ein militanter Neonazi aus Holland teilgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit Gesinnungsgenossen aus Deutschland und der …
Beweis: "Werwolf"-Verdächtiger bei NPD-Demo
Mann dringt mit Axt in Marburger Arbeitsgericht ein - SEK setzt ihn fest

Mann dringt mit Axt in Marburger Arbeitsgericht ein - SEK setzt ihn fest

Marburg (dpa/lhe). Ein bewaffneter Mann dringt am Mittag in das Marburger Amtsgericht ein und schlägt mit einer Axt um sich. Zwei Stunden später überwältigt ihn die Polizei, verletzt wurde niemand.
Mann dringt mit Axt in Marburger Arbeitsgericht ein - SEK setzt ihn fest
4. September: Bundeskanzlerin Merkel erstmals in Gießen

4. September: Bundeskanzlerin Merkel erstmals in Gießen

Gießen (mö). Erstmals in ihrer Amtszeit will Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Gießen kommen. Wie die Bundes-CDU am Montag mitteilte, wird die Parteivorsitzende am Mittwoch, dem 4. September, in …
4. September: Bundeskanzlerin Merkel erstmals in Gießen