Anstieg der Neuinfektionen um 179 Fälle

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- In Hessen ist die Zahl der festgestellten Ansteckungen mit dem Coronavirus binnen eines Tages um 179 gestiegen. Insgesamt seien damit 13 187 Fälle in dem Bundesland bestätigt, teilte das Sozialministerium am Freitag (Stand: 14 Uhr) in Wiesbaden mit. In Hessen sind im Zusammenhang mit der von dem Virus ausgelösten Krankheit Covid-19 bislang 526 Menschen gestorben - im Vergleich zum Vortag blieb diese Zahl unverändert.

Bei der wichtigen Infektionskennziffer Sieben-Tage-Inzidenz ist weiterhin der Wert in der Stadt Offenbach landesweit am höchsten. Dort wurden in den vergangenen sieben Tagen 28 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner registriert. Danach folgen der Landkreis Groß-Gerau mit 20 und Wiesbaden mit 19. Einziger Landkreis in Hessen ohne Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen ist der Vogelsbergkreis. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare