Anna Schoeppe Geschäftsführerin der Filmförderung

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden/Frankfurt- Anna Schoeppe wird Geschäftsführerin der hessischen Filmförderung. Sie soll zum 1. Mai Günter Schmitteckert ablösen, der die Hessenfilm und Medien GmbH nach den Querelen um ihren Ex-Geschäftsführer Hans Joachim Mendig seit Oktober übergangsweise leitet.

Schoeppe ist nach Angaben des Kunstministeriums derzeit Direktorin des Kuratoriums junger deutscher Film in Wiesbaden. Sie sei "die Richtige für einen Aufbruch", sagte Ministerin Angela Dorn (Grüne) am Montag in Frankfurt.

Schoeppe, 1984 geboren, studierte in Berlin Geschichte und Germanistik. Sie kündigte an, die Hessenfilm zu einem transparenten und ansprechbaren "Partner für alle Filmschaffenden am Standort" zum machen. Die Hessenfilm hatte sich im Herbst von Mendig nach einem umstrittenen Treffen mit AfD-Chef Jörg Meuthen getrennt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare