Alkoholsünder zweimal ertappt

  • vonDPA
    schließen

Fulda- Gleich zweimal ist ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer in Fulda von Beamten gestoppt worden. Der 34-Jährige fiel am Sonntagabend auf der Autobahn 66 zunächst einer Polizeistreife auf. Der Mann musste sein Auto stehen lassen und auf der Polizeistation den Führerschein abgeben. Seine Lebensgefährtin holte ihn dann ab. Doch statt den Heimweg anzutreten, wollte der 34-Jährige noch sein abgestelltes Auto mit nach Hause nehmen - und wurde auf der Autobahn 7 erneut am Steuer erwischt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare