"a-ha"-Abschiedstournee führt nach Mittelhessen

Stadtallendorf (dpa/ik). Die Abschiedstournee der norwegischen Band "a-ha" führt im kommenden Jahr auch nach Mittelhessen. Die Gruppe um Sänger Morten Harket wird am Sonntag, 30. Mai, beim 50. Hessentag in Stadtallendorf auftreten.

Stadtallendorf (dpa/ik). Die Abschiedstournee der norwegischen Band "a-ha" führt im kommenden Jahr auch nach Mittelhessen. Die Gruppe um Sänger Morten Harket wird am Sonntag, 30. Mai, beim 50. Hessentag in Stadtallendorf auftreten. Das teilte die hessische Staatskanzlei am Mittwoch in Wiesbaden mit. Deutschlandauftakt der "Farewell Tour 2010" des Pop-Trios ist am 28. Mai in Mönchengladbach, das letzte Konzert findet am 29. Oktober in Berlin statt. Die Band hatte Mitte Oktober ihre Pläne zur Auflösung bekanntgegeben.

Als Pop-Trendsetter haben "a-ha" mit Titeln wie "Take on Me", "The Sun Allways Shines on TV" oder "Hunting High And Low" bereits in den 80er Jahren Musikgeschichte geschrieben. Nach ihrer kurzzeitigen Trennung setzten die Norweger im Jahr 2000 mit "Minor Earth Major Sky", "Forerver Not Yours" und "Foot of the Mountain" ihre Biografie stilgerecht und mit neuen musikalischen Akzenten fort. Ihre ausverkauften Tourneen bestätigen stets ihre Rolle als Publikumsmagnete und Bestseller.

Der Ticketvorverkauf beginnt in Kürze; Infos: (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare