91-Jährige stirbt am Tag ihrer Corona-Impfung

  • vonDPA
    schließen

Wetzlar/Herborn/Dillenburg - Eine 91-jährige Frau ist am Dienstag in einem Altenpflegeheim in Wetzlar verstorben, am Tag ihrer ersten Corona-Impfung. Ob der Tod der Frau mit der Impfung in Verbindung gebracht werden kann, ist derzeit unklar. Die Staatsanwaltschaft Wetzlar hat die Obduktion beauftragt.

Die 91-Jährige, die an verschiedenen Vorerkrankungen litt, war nach der Impfung bei stabilem Gesundheitszustand auf ihr Zimmer gebracht worden. Einige Zeit später verschlechterte sich ihr Zustand allerdings rapide. Das ImpfTeam leitete sofort die nötigen medizinischen Maßnahmen ein. Aber auch der hinzugerufene Notarzt konnte das Leben der Frau nicht mehr retten. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare