Hessen

83-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

  • schließen

Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen: In Bad Hersfeld starb ein 83-jähriger Rentner bei einem Schwelbrand in seiner Dachgeschosswohnung.

Ein 83-jähriger Mann ist bei einem Schwelbrand in seiner Wohnung in Bad Hersfeld ums Leben gekommen. Ein Pflegedienst stellte laut Polizei am Sonntagmorgen vor der Tür der Dachgeschosswohnung in der Innenstadt Brandgeruch fest.

Die alarmierte Feuerwehr fand den allein lebenden Mann leblos auf dem Boden liegend. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt.

Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit rund 20 000 Euro. Es bestand keine Gefahr für andere Hausbewohner oder umliegende Gebäude.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare