2,66 Milliarden für Unternehmen

Wiesbaden - Während der Corona-Pandemie sind an Unternehmen und Selbstständige bislang 2,66 Milliarden Euro an Corona-Hilfen geflossen. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Die Summe verteile sich auf verschiedene Programme, von denen ein Großteil bereits abgeschlossen sei. Für andere Programme wie die Überbrückungshilfe III könnten noch Anträge gestellt werden.

Diese Wirtschaftshilfe soll Umsatzverluste infolge des zweiten und dritten Lockdowns kompensieren. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare