6500 "PUR"-Fans zum Openair in Butzbach erwartet

Butzbach (pm/ik). Am Samstag wird Butzbach zum Anziehungspunkt für viele Musikliebhaber: Die schwäbische Erfolgsband "PUR" gastiert auf dem Schlossplatz.

Butzbach (pm/ik). Am Samstag wird Butzbach zum Anziehungspunkt für viele Musikliebhaber: Die schwäbische Erfolgsband "PUR" gastiert auf dem Schlossplatz. Für das Konzert im Rahmen ihrer Open-Air-Tour 2010 hat die Band um Frontmann Hartmut Engler einen Support-Act gebucht. Ab 19 Uhr wird die Newcomer-Band "Luxuslärm" die Besucher auf die Jungs aus Bietigheim-Bissingen einstimmen. Deren Auftritt ist für 20 Uhr vorgesehen. Einlass auf das Konzertgelände ist ab 18 Uhr; die Veranstaltung endet gegen 23 Uhr. "PUR"-Fans ist Jini Mayer von "Luxuslärm" bestimmt ein Begriff, denn sie hat auf dem aktuellen Album "Wünsche" den Titel "Die Beste" mit der Band performt. Im Duett mit Engler soll dieser Song auch in Butzbach intoniert werden.

Bereits am Mittwoch hat der Aufbau auf dem Schlossplatz begonnen. Die große Bühne wird gestellt, Kabel müssen gezogen und verlegt werden, und auch der Cateringbereich mit Essens- und Getränkestände nimmt langsam Gestalt an. Erwartet werden am Samstag rund 6500 Zuschauer. Parkmöglichkeiten finden die Besucher unter anderem auf der Parkfläche "Ebersgönser Weg"; Parkleitschilder sind aufgestellt. Weitere Parkplätze befinden sich im angrenzenden Gewerbegebiet sowie in den Parkhäusern und auf den öffentlichen Parkflächen in Butzbach.

Behindertengerechte Parkplätze gibt es in der Straße "Am Planetenbrunnen". Die Stadt bittet die Besucher, nur auf den ausgewiesenen Stellflächen zu parken und die Rettungs- und Feuerwehrzufahrten frei zu halten. Während des Konzertes kommt es zu Sperrungen der Zufahrtsstraßen "Schlossstraße" und "Kasernenstraße" zum Schlossplatz. Die Zufahrt für die Anwohner sowie die Zufahrt zum ärztlichen Notdienst ist von der "Griedeler Straße" her über die "Schlossstraße" gewährleistet.

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass das Konzert auch bei Regen stattfindet (bitte auf Regenschirme verzichten und stattdessen wetterfeste Kleidung tragen) - die Prognosen sind aber bestens und lassen auf einen schönen Sommerabend hoffen. Das Mitbringen von Speisen und Getränken, Film- und Videokameras, sperrigen Gegenständen sowie Lärminstrumenten und Tieren ist nicht gestattet. Tickets (40 Euro) sind noch an der Abendkasse erhältlich (ab 18 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare