43-Jähriger greift drei Polizisten an

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Ein Mann hat im Frankfurter Gutleutviertel drei Polizisten angegriffen und verletzt. Er habe einen der Beamten gewürgt, dem anderen gegen das Knie getreten und den dritten am Finger verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Mitarbeiter einer Bäckerei hatten zuvor gemeldet, dass der Mann in dem Geschäft Kunden belästige.

Die Beamten konnten den 43-Jährigen am Dienstagabend demnach nur unter erheblichem Widerstand festnehmen. Danach fanden sie bei ihm drei Messer, darunter ein verbotenes Einhand- messer. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare