37-Jähriger legte Brand in Seniorenheim

  • schließen

Den Brand in einem Alten- und Pflegeheim am Donnerstagabend in Schotten hat ein 37-Jähriger gelegt. Ein Haftrichter habe für den offenbar im Zustand verminderter Schuldfähigkeit handelnden Verdächtigen einen Unterbringungsbefehl wegen des dringenden Verdachts der schweren Brandstiftung und der gefährlichen Körperverletzung erlassen, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft.

Den Brand in einem Alten- und Pflegeheim am Donnerstagabend in Schotten hat ein 37-Jähriger gelegt. Ein Haftrichter habe für den offenbar im Zustand verminderter Schuldfähigkeit handelnden Verdächtigen einen Unterbringungsbefehl wegen des dringenden Verdachts der schweren Brandstiftung und der gefährlichen Körperverletzung erlassen, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare