36 Verletzte an Gymnasium

Eltville - Ein Gymnasium in Eltville am Rhein ist am Freitag geräumt worden, nachdem bei zahlreichen Schülern Atembeschwerden aufgetreten waren. Ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Eltville berichtete von 36 Verletzten. Zehn von ihnen seien ins Krankenhaus gebracht worden, darunter zwei Feuerwehrleute und eine Mitarbeiterin der Schule. Die genaue Ursache für die Atembeschwerden war zunächst unklar, nach ersten Erkenntnissen könnten sie durch zusammengemischte Putzmittel ausgelöst worden sein.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare