26-Jähriger stirbt bei Rauschenberg

Rauschenberg (dpa/lhe). Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 3 am Donnerstagabend bei Rauschenberg. Ein Autofahrer hatte beim Überholen einen entgegenkommenden Wagen übersehen. Er kam beim Zusammenstoß ums Leben.

Wie die Polizei Gießen am Donnerstagabend mitteilte, hatte der 26-Jährige einen Lastwagen überholen wollen. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte er mit dem Verkehr. Der 26-Jährige starb, im anderen Wagen saßen zwei Menschen, die verletzt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare