2048 Infektionen gemeldet

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden/Berlin- Die Zahl der innerhalb eines Tages gemeldeten Corona-Neuinfektionen in Hessen ist um 2084 gestiegen. Damit wurden seit Beginn der Pandemie insgesamt 145 009 Fälle registriert, wie aus Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts von Donnerstag hervorgeht. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle stieg um 67 auf 3278. Die Inzidenz, also die Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner, lag landesweit bei 126,3. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare