Zwei neue Tänzer "dekonstruieren"

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die erfolgreiche Kooperation zwischen der Kunsthalle Gießen und der Tanzcompagnie am Stadttheater wird fortgesetzt. Nach einer coronabedingten Pause sind nun zum sechsten Mal Tänzer der TCG zu Gast in der Kunsthalle: am Dienstag, 6. Oktober, um 18 und 19.30 Uhr.

Die neuen Mitglieder der Compagnie, Oskar Eon und Giovanni Fumarola, präsentieren unter dem Titel "De_Konstuktionen #6" ihre gemeinsame Choreografie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare