Zoom-Interview mit Darsteller aus Italien

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen lädt junge Mitglieder, Italienfreunde und Interessenten zum Online-Interview mit dem Debütschauspieler Lorenzo Mazzotta aus Carmiano (Lecce) am Donnerstag, 8. Juli, um 19 Uhr auf Zoom ein.

Seit ein paar Monaten wird eine neue TV-Serie in Apulien gedreht, die auf dem Roman »Storia di una famiglia per bene« (»Geschichte einer anständigen Familie«) von Rosa Ventrella basiert. In den acht Episoden wird die Geschichte der jungen Maria De Santis und ihrer Liebe zu Michele, dem Sohn eines Mafia-Bosses, erzählt. Die Serie wird auf Canale 5 voraussichtlich im Herbst 2021 gezeigt.

Lorenzo Mazzotta spielt die Rolle von Vincenzo De Santis, Marias Bruder. Das Interview wird auf Italienisch und Deutsch moderiert. Den Zoom-Link findet man auf der Webseite dig-mittelhessen.de unter »Aktuelles«.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare