+
Mitglieder des Zonta-Clubs lauschen der Probe des Bandprojekts. FOTO: SCHEPP

Zonta-Club spendet an Humboldt-Schule

  • schließen

Gießen(pm). Der Zonta-Club Burg Staufenberg - Gießen hat den Erlös der Benefizveranstaltung "Poetry Slam - wer braucht Feminismus?", die im September stattfand, an die Alexander-von-Humboldt-Schule im Gleiberger Weg übergeben. Insgesamt handelt es sich um 1500 Euro. Das Geld soll dem "Bandprojekt" der Schule, das aus etwa 25 Mitgliedern besteht, zugutekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare