Zeugenhinweis führt zur Festnahme

  • vonRedaktion
    schließen

Dank eines Zeugenhinweises konnten ein 47-jähriger – offenbar erheblich angetrunkener – Mann und dessen Beifahrer am frühen Freitagmorgen in der Innenstadt festgenommen werden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie zwei Unbekannte gegen 0.40 Uhr mehrere Gegenstände aus einer Tankstelle in der Grünberger Straße entwendeten. Die Männer stiegen in einen Citroën, an dem sich ausländische Kennzeichen befanden, und fuhren in Richtung Stadtmitte davon. Einer Streife gelang es, im Rahmen der Fahndung den Pkw in der Westanlage anzuhalten. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein Slowake, alkoholisiert war. Er und sein Beifahrer wurden festgenommen, eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Autos fand sich Diebesgut im Wert von fast 100 Euro.

Dank eines Zeugenhinweises konnten ein 47-jähriger – offenbar erheblich angetrunkener – Mann und dessen Beifahrer am frühen Freitagmorgen in der Innenstadt festgenommen werden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie zwei Unbekannte gegen 0.40 Uhr mehrere Gegenstände aus einer Tankstelle in der Grünberger Straße entwendeten. Die Männer stiegen in einen Citroën, an dem sich ausländische Kennzeichen befanden, und fuhren in Richtung Stadtmitte davon. Einer Streife gelang es, im Rahmen der Fahndung den Pkw in der Westanlage anzuhalten. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein Slowake, alkoholisiert war. Er und sein Beifahrer wurden festgenommen, eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Autos fand sich Diebesgut im Wert von fast 100 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare