Zeugen nach Brand gesucht

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm) Die Polizei ermittelt seit dem vergangenen Wochenende wegen Brandstiftung in der Alicenstraße. Am Samstagabend um kurz nach 21 Uhr meldeten Zeugen den Brand eines Fahrzeuges. Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen ein Fahrzeug und eine Doppelgarage in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 50 000 Euro. Nach Auswertung der Spuren gehen die Brandursachenermittler von Brandstiftung aus und suchen nach Zeugen. Wer hat etwas Verdächtiges oder verdächtige Personen beobachtet? Hinweise an die Kriminalpolizei in Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare