Ein Zeichen des Miteinanders

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Gerade für die ältere Generation in den Seniorenheimen waren die Weihnachtsfeiertage nicht leicht. Um die Einsamkeit zu vertreiben, hatten die Alloheim Senioren-Residenzen, die auch einen Standort in Gießen betreiben, bundesweit zur Aktion "Wichteln gegen die Einsamkeit" aufgerufen. Der Zuspruch und die Beteiligung der Bevölkerung sei mehr als beeindruckend gewesen, hieß es in einer Pressemitteilung.

"Es ist großartig, wie viele liebevoll gestaltete Wichtelgeschenke ihren Weg in unsere Senioren-Residenz gefunden haben", freut sich Einrichtungsleiter Luzardo Pereira De Lima. Um allein lebenden älteren Menschen ohne Angehörige am Heiligen Abend eine Freude zu bereiten, brachten viele Bürger Geschenke in das Heim, die dann zum Weihnachtsfest an die Senioren verteilt wurden. "Mit dem Wichteln und der großen Beteiligung aller Bürger haben wir gemeinsam einen Teil dazu beitragen können, den Senioren ein schönes Fest zu bescheren."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare