Einige der Gebäude, die auf dieser Aufnahme von 1954 zu sehen sind, stehen heute noch. FOTO: GAZ-ARCHIV
+
Einige der Gebäude, die auf dieser Aufnahme von 1954 zu sehen sind, stehen heute noch. FOTO: GAZ-ARCHIV

Wo wurden Gleise abgebaut?

  • Karen Werner
    vonKaren Werner
    schließen

Gießen(kw). An ein Nahverkehrsmittel auf Schienen erinnert die heutige Aufnahme im GAZ-Sommerquiz. Was sich heute etliche Gießener wünschen, war von 1909 bis 1953 Realität: Die Straßenbahn fuhr auf drei Linien durch die Stadt. Mit "launigen Reden" beendeten Offizielle und Bevölkerung diese 44-jährige Verkehrsära zugunsten von Bussen; die "Elektrische" galt als hoffnungslos unmodern.

Das Foto aus dem GAZ-Archiv stammt aus dem Jahr 1954 und dokumentiert den Abbau der Gleise in einer Innenstadtstraße. Aber in welcher? Wie immer stehen drei Lösungsmöglichkeiten zur Auswahl:

R - Bahnhofstraße

I - Walltorstraße

O - Schulstraße.

Die Spielregeln: Bitte keine Einzellösungen einsenden, sondern von Montag bis Samstag die Buchstaben der richtigen Antworten sammeln, zum Lösungswort aneinanderreihen und dieses bis zum folgenden Montag der GAZ zukommen lassen, und zwar entweder per E-Mail (giessenquiz@ giessener-allgemeine.de) oder durch Abgabe eines Zettels in der GAZ-Geschäftsstelle in der Marburger Straße 20. Unter den Einsendern der richtigen Lösung werden wöchentlich ein Restaurantgutschein im Wert von 50 Euro, eine WMF-Wasserkaraffe und ein Salatbesteck von Villeroy&Boch verlost. Die Namen der Gewinner veröffentlichen wir jeweils am Donnerstag der folgenden Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare