Sommer-QuizKennenSieGiesz_4c_2
+
Als diese Aufnahme entstand, freuten sich die Gießener nicht nur über 100 neue Wohnungen, sondern auch über die modernen Bauten.

Wo entstand die Hochhausgruppe?

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (bf). Nach zwei Baustellen-Aufgaben ist heute in der historischen Aufgabe des GAZ-Sommerquiz »Kennen Sie Gießen?« ein gerade vollendetes Gebäudeensemble zu sehen. Über die markante Hochhausgruppe mit rund 100 Wohnungen freuten sich damals nicht nur die Wohnbau und die künftigen Mieter. Auf mehreren Sonderseiten feierte die GAZ die modernen »Wolkenkratzer«:

»Während in anderen Städten die Fremden auf Dome, Kathedralen oder Denkmäler aufmerksam gemacht werden, weisen die Einwohner voll Stolz auf die wuchtig massiven Wohnbrocken hin, von deren Dachfirst aus man einen herrlichen Blick weit ins oberhessische Land genießen kann.«

Gesucht ist der Name der Straße, an der diese Häuser entstanden waren. Wie immer gibt es drei Namen zur Auswahl:

E - Eichgärtenallee

I - Lärchenwäldchen

U - Heinrich-Will-Straße.

Die Spielregeln: Von Montag bis Samstag die Buchstaben der richtigen Antworten sammeln, zum Lösungswort aneinanderreihen und dieses bis zum folgenden Montag der GAZ zukommen lassen, und zwar per E-Mail (giessenquiz@ giessener-allgemeine.de) oder durch Einwurf eines Zettels an der Marburger Straße 20.

Unter den Einsendern der richtigen Lösung werden wöchentlich drei Restaurantgutscheine verlost: Einer im Wert von 50, zwei im Wert von je 20 Euro. Die Lösungen und die Namen der Gewinner veröffentlichen wir am Donnerstag der folgenden Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare