+
Wincent Weiss wird nach 2018 auch 2020 im Gießener Kultursommer auftreten. FOTO: KÖSTLIN

Wincent Weiss wieder auf dem Schiffenberg

  • schließen

Gießen(pm/gl). Sänger Wincent Weiss wird im Rahmen seiner Sommertour 2020 auch wieder auf dem Schiffenberg Station machen. Am Sonntag, 23. August 2020, tritt er im Gießener Kultursommer auf. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten gibt es ab sofort für 49,75 Euro inklusive Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über www.giessener-kultursommer.de. Bereits im August 2018 war der Teenieschwarm dort beim Auftaktkonzert aufgetreten und hatte das Publikum begeistert.

Heute ist für den 27-Jährigen natürlich alles "Irgendwie Anders" als noch vor zweieinhalb Jahren, als er mit Songs wie "Feuerwerk" und "Frische Luft" aus seinem Debut-Album, das im April 2017 aus dem Stand auf Platz 3 der deutschen Charts einstieg. "An Wunder" oder "Hier Mit Dir" - allesamt vielfache Streaming- und YouTube-"Millionäre", Radio- und Chart-Dauerbrenner oder auch "Pläne" und "Kaum Erwarten" aus dem aktuellen Album "Irgendwie Anders" wird er sein Publikum im August nächsten Jahres beim Gießener Kultursommer verzaubern.

Wincent Weiss ist "oben" angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Wirklich ausgezeichnet ist er aber durch die Bewunderung seiner Fans. Über 150 000 Zuschauer bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Wincent Weiss hat über 470 000 Follower allein auf Instagram.

Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich der Sänger wieder live auf der Schiffenbergbühne anhören wird. Mit dabei sein werden auch Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug) - seine Band, die für ihn in den letzten Jahren auch vielmehr geworden ist als seine "Band".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare