Wilhelm "Willi" Horn
+
Wilhelm "Willi" Horn

Wilhelm Horn ist 90 Jahre alt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Wilhelm Horn, ein echter "Gießener Bub" und einstiger Inhaber des gleichnamigen Modehauses, feierte am Freitag seinen 90. Geburtstag.

Aufgewachsen am Kreuzplatz in einer Kaufmannsfamilie, lernte er früh für die Geschicke des Familienbetriebs Verantwortung zu übernehmen. Nach dem Krieg und einer kurzen Zeit als Volontär bei P&C in Frankfurt kehrte er zurück an den Kreuzplatz, um seinen Großvater Wilhelm im Modehaus zu unterstützen.

In den 1950er-Jahren unternahm er Reisen unter anderem mit seinen engsten Freunden E.O. Müller und Heinz Velke. Es wurde der Kegelverein "Die fidele Neun" gegründet. Dort entstanden viele enge Freundschaften fürs Leben.

1957 heiratete Wilhelm Horn seine heutige Ehefrau Hedwig, geborene Eschenbrenner. Zwei Töchter wurden geboren. Gemeinsam führte das Ehepaar das Modehaus. Nach arbeitsreichen Jahren zogen sich die beiden in den 1990er-Jahren aus dem Geschäftsleben zurück. Ein Wermutstropfen bleibt, dass die Tradition des Modehauses Horn nicht weitergeführt werden konnte.

Im Ruhestand verbrachte das Ehepaar jährlich einige Wochen in Ostfriesland. Der Radius ist nun kleiner geworden. Wilhelm Horn, der eigentlich nur Willi genannt wird, freut sich am Garten, liest die Gießener Allgemeine sowie eine Ostfriesische Tageszeitung. Er wird umsorgt von seiner Ehefrau Hedwig und freut sich, dass die beiden Töchter und Ehemänner in der Nähe sind, sowie über die Anrufe und Besuche der fünf erwachsenen Enkel. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare