Webseminar: Naturschutz unter Wasser

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Seit einigen Jahren sind hessische Taucher in den heimischen Seen unterwegs, um systematisch die Welt unter Wasser zu beobachten und die gewonnen Daten aufzuschreiben. Dabei sehen sie fantastische Unterwasserwelten mit enormer Biodiversität und ausgedehnten unterseeischen Wiesen. Aber auch artenarme verschlammte Seen, deren Ursache oft menschengemacht ist. Das Citizen-Sciences-Projekt wird vom NABU und dem Hessischen Tauchsportverband getragen. Rainer Stoodt, Tauchlehrer beim Grün-Weiß-Gießen koordiniert das in Hessen und wird im Rahmen eines Webinars die besonderen Lebensräume unter Wasser vorstellen und über die Ergebnisse der Tauchgänge berichten. Das Webinar findet am Dienstag, 26 Mai statt und beginnt um 19 Uhr. Teilnahme ist nur möglich nach einer Anmeldung unter www.edudip.com/de/webinar/naturschutz-unter-wasser-ergebnisse-hessen-2019/265836.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare