Wahlergebnisse live im Rathaus

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Zur gemeinsamen Ergebnispräsentation anlässlich der Bundestags-, Oberbürgermeister- und Landratswahl laden Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und Landrätin Anita Schneider am Sonntag, 26. September, ab 18 Uhr ins Rathaus ein. Auf vier Monitoren können die Ergebnisse der Auszählungen verfolgt werden. Zusätzlich werden im Rahmen der »Gießener Auftritte« die Wahlergebnisse auf dem Berliner Platz unter freiem Himmel auf einer LED-Wand präsentiert.

Getränke und Snacks sind erhältlich.

Die Veranstaltung im Innenraum des Rathauses wird im »2G-Modell« durchgeführt, dies bedeutet, dass nur Personen teilnehmen können, die den Nachweis einer vollständigen Corona-Schutzimpfung oder einen Corona-Genesenennachweis vorlegen können.

Kritik an der 2G-Regelung äußerte die AfD. Politiker und Kandidaten aus Stadt und Kreis warfen den Veranstaltern vor, »Menschen, die nicht geimpft oder genesen sind, in spalterischer Manier auszuschließen und damit Druck zu erzeugen, sich impfen zu lassen.« Sie würden deshalb an der Veranstaltung nicht teilnehmen, kündigten Uwe Schulz, Arno Enners, Jörn Bauer und Sandra Weegels an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare