Mit Waffe bedroht

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Auf einem Parkplatz im Anneröder Weg haben sich am Dienstag gegen 18.30 Uhr zwei Männer gestritten. Im Verlauf der Auseinandersetzung bedrohte ein 33-jähriger Gießener einen 34-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe und schlug ihm damit auf den Kopf. Dabei erlitt das Opfer leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare