Vortrag zu Bestattungsarten

Gießen (pm). Der Verein zur Erhaltung der Johanneskirche Gießen lädt zu einem Vortrag mit Podiumsgespräch zu Bestattungsformen ein, und zwar am Freitag, 19. November, um 18 Uhr in der Johanneskirche. Es geht um die Fragen: »Was würden Sie tun, wenn Sie einen geliebten Menschen beerdigen müssten, es aber keinen Bestatter, keinen Gärtner, keinen Steinmetz gäbe?

Gibt es persönliche Freiräume für die Bestattungs- und Erinnerungskultur? Wie stelle ich mir den Abschied vor? Anmeldung unter www. johanneskirchegiessen.church-events.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare