Auf Vordermann aufgefahren

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein 62-jähriger Mann aus Staufenberg und ein 39-jähriger Gießener standen am Mittwoch gegen 12 Uhr an der Ampelkreuzung der Gottlieb-Daimler-Straße und beabsichtigten beide, mit ihren VW nach links auf die Landstraße abzubiegen. Der Staufenberger musste aufgrund eines herankommenden Rettungswagen anhalten. Offenbar bemerkte der Gießener diesen Vorgang zu spät und fuhr auf den VW des 62-Jährigen auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro. Das Fahrzeug des 39-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Hinweise zum Unfallhergang bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare