Voller Aufzug beschäftigt Polizei

  • schließen

Gießen(mö). Das sogenannte Aufzug-Gate am Gießener Uniklinikum beschäftigt die Polizei. Am Dienstag hatte auf Twitter ein Foto die Runde gemacht, das Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Kanzleramtschef Helge Braun, Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Sozialminister Kai Klose und Staatskanzlei-chef Michael Bußer zusammen mit leitenden Ärzten des UKGM dicht gedrängt in einem Aufzug zeigte.

Daraufhin schalteten mehrere Personen wegen Verstoßes gegen das Abstandsgebot die Polizei ein. Das Präsidium Mittelhessen twitterte am Mittwoch: "Die bei uns eingegangenen Hinweise, Mitteilungen und Anzeigen werden derzeit gesammelt und anschließend an die Verfolgungsbehörde/Bußgeldstelle abgegeben."

Apropos Verstöße gegen die Corona-Regeln: Gegen vier Personen, die am Dienstagabend in einer Wohnung in der Straße Zu den Mühlen an der Lahn verbotswidrig gefeiert hatten, hat die Polizei Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare