Mehr Therapieplätze

Vitos Tagesklinik wieder in Betrieb

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein neues Zuhause und mehr Therapieplätze: Die Vitos psychosomatische Tagesklinik Gießen öffnet wieder ihre Pforten und erweitert ihr Behandlungsangebot. Der Betrieb hatte zuvor pandemiebedingt ruhen müssen, da die teilstationären Patienten räumlich nicht ausreichend von den vollstationären Patienten getrennt werden konnten. Das sieht das Hygienekonzept von Vitos jedoch als Voraussetzung für einen sicheren Betrieb vor.

Mit dem Umzug ins Obergeschoss der Klinik für Psychosomatik auf dem Vitos Gelände in der Licher Straße wird diese Voraussetzung nun erfüllt. Die Tagesklinik verfügt nun über einen separaten Eingang auf der Gebäuderückseite. Die Zahl der Therapieplätze konnte von fünf auf acht erhöht werden. In der Tagesklinik werden Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen behandelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare