Vier Verletzte nach Unfall

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Vier Verletzte und 23 500 Euro Schaden. Das war die Folge eines Unfalles, der sich an der Kreuzung Grünberger Straße/Wolfstraße ereignet hat. Eine 27-jährige Buseckerin wollte gegen 19.15 Uhr mit ihrem Lupo von der Grünberger Straße in die Wolfstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit einem stadtauswärtsfahrenden Mercedes einer 22-jährigen Frau aus Fernwald zusammen. Durch den Aufprall wurde der Lupo gegen den hinter ihr befindlichen Volvo eines 20-Jährigen aus Buseck geschleudert. Der Mercedes kam von der Straße ab und krachte gegen drei geparkte Autos. Drei Fahrzeuginsassen, darunter ein zwölfjähriges Kind, erlitten leichte Verletzungen. Ein 11-jähriges Kind musste mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare