Am Dienstag (03.08.2021) war die Feuerwehr in Gießens Innenstadt im Einsatz.
+
Am Dienstag (03.08.2021) war die Feuerwehr in Gießens Innenstadt im Einsatz.

Blaulicht in Gießen

Viel Rauch bei H&M – Feuerwehreinsatz auf Seltersweg

  • VonLars Benedikt Hoppe
    schließen

Aufregung in der Gießener Innenstadt: Die Mitarbeiter eines Modegeschäfts alarmieren am Dienstag die Feuerwehr.

Gießen – Am Dienstagnachmittag (03.08.2021) ist es im Gießener Seltersweg zu einem Einsatz der Feuerwehr gekommen. Mitarbeiter der Modekette H&M hatten aufgrund einer Rauchentwicklung im Geschäft den Notruf gewählt. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr konnten die Ursache der Verrauchung dabei schnell ausfindig machen: an einer Kälteanlage im Keller war Kühlmittel ausgetreten und in elektrische Geräte geflossen, woraufhin Rauch entstand.

Gießen: Feuerwehr lobt nach Einsatz Mitarbeiter

Über die Klimaanlage wurde dieser in alle Stockwerke verteilt. Die Einsatzkräfte schalteten die Klimaanlage ab, belüfteten die Räumlichkeiten und verständigten eine zuständige Fachfirma. Lob sprach Einsatzleiter Kersten Nette den Mitarbeitern aus, welche sofort das Geschäft räumen ließen und keine Kunden mehr einließen, bis die Situation geklärt war.(lbh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion